Anreise nach Oberlech am Arlberg

Ihr autofreier Urlaubsort

Frei von Lärm und Hektik des Alltages erwartet Sie mit Oberlech ein besonders ruhiger Ort. Denn das Sonnenplateau des Arlbergs ist teilweise autofrei. Umgeben von tief verschneiten Skipisten ist das Burgplateau nicht mit dem Auto erreichbar. Der Vorteil: völlige Ruhe während Ihres Winterurlaubs.

Winter in Oberlech

Auf dem Weg in Ihren Skiurlaub im autofreien Teil Oberlechs, dem Burgplateau, stellen Sie Ihr Auto in Lech in die Tiefgarage Anger. Bequem geht’s dann mit der gegenüberliegenden Bergbahn nach Oberlech. Ihr Gepäck wird Ihnen übrigens bereits im Tal abgenommen und wartet dann im gebuchten Hotelzimmer auf Sie. Sie machen Urlaub außerhalb des Burgplateaus? Dann können Sie bequem mit dem Auto direkt zu Ihrem gebuchten Hotel in Oberlech vorfahren und so Ihren Urlaub entspannt beginnen. Genießen Sie die Aussicht auf eine weiß glitzernde Landschaft und freuen Sie sich auf einen Winterurlaub der Superlative.

Sommer in Oberlech

Von Innsbruck kommend fahren Sie von der A12 auf die Arlberg-Schnellstraße und gelangen schlussendlich von der Lechtal Straße bis hinauf nach Oberlech. Auch das Burgplateau ist im Sommer mit dem Auto erreichbar.

Schon die Anreise ist ein Erlebnis in Oberlech. Freuen Sie sich auf besondere Tage am Arlberg und suchen Sie sich Ihr passendes Hotel aus.