Das Magazin

Die Geschichte Oberlechs

Meilensteine auf dem Weg zum Berg-Paradies

Die Geschichte des gut frequentierten Skidörfchens Oberlech am Arlberg ist gezeichnet von Innovation und fortschrittlichem Denken. Heute gilt Oberlech als zukunftsweisende Tourismus- und Skidestination. Bereits im frühen 20. Jahrhundert übernachteten die ersten Gäste im Bergdörfchen. In den 1960er-Jahren kam dann der Aufschwung und seit dem Bau des innovativen Tunnelsystems in den 90er Jahren wird Oberlech gerne als Beispiel für sanften Tourismus und nachhaltige Entwicklung im Alpenraum herangezogen.

Als die ersten Skigäste in den 1920er Jahren im kleinen Dorf am Arlberg eintrudelten, war die Versorgung mit Proviant noch eine tägliche Herausforderung.

Die Erschließung

Der Bau der Materialseilbahn im Jahr 1929 legte schließlich den Grundstein für den Aufschwung: Bald schon verfügten die Hotels in Oberlech über elektrisches Licht, fließendes Wasser und eine Zentralheizung. Bereits 1947 begann der Bau der Bergbahn, die aufgrund des immer größer werdenden Andrangs im Jahr 1959 erstmals auf ein Fassungsvermögen von zuvor 4 auf jetzt 25 Passagieren je Kabine erweitert wurde. 1978 kommen zwischen Lech und Oberlech erstmals moderne 30-Personen-Kabinen zum Einsatz.

Das Oberlecher Tunnelsystem: Ein Meilenstein für den sanften Tourismus

Keine Autos in Oberlech am ArlbergBis 1995 waren Gepäck, Lebensmittel, Getränke, Post und Müll mit 26 Skidoos, Raupenfahrzeugen und Pistenmaschinen von Lech nach Oberlech und retour transportiert worden. 1996 sorgte dann die Eröffnung des drei Kilometer langen Tunnelsystems von Oberlech als höchst innovatives Konzept für sanften Tourismus international für Schlagzeilen. Weniger Lärm, keine Abgase und mehr Sicherheit für Kinder und Spaziergänger waren die Folgen.

Die Urlauber parken in der Tiefgarage ihres Urlaubshotels und reisen bequem mit der Kabinenseilbahn in das auf 1.650 Höhenmeter gelegene moderne Oberlech.

Schlagwörter: , , , , ,

Oberlech am Arlberg

Über

Oberlech ist der perfekte Urlaubsort. Im Winter erwarten Sie viele Pisten zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln und anderen alpinen Wintersport. Im Sommer gehen Sie zum Klettern, Wandern, Mountainbiken. Auch Kultur hat ihren festen Platz in Oberlech.

Abonnieren

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein um alle aktuellen Informationen aus Oberlech zu erhalten.

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen!

Wir freuen uns auf Ihr Feedack!