Das Magazin

Freeride Camps am Arlberg

Camp für junge Freeride-Einsteiger

Wer weite Tiefschneeabfahrten sucht, kommt um den Arlberg nicht herum. Die Region ist mit Naturschnee gesegnet und dazu kommt ein weitreichendes Backcountry, das eine Fundgrube an unberührten Runs ist für Freerider. Bei allem Reiz des Fahrens im freien Gelände schwingen jedoch immer Risiken mit. Darum ist man gut beraten, mit ausgebildeten Skiführern die Basics des Freeridens kennenzulernen, bevor man auch nur daran denkt, im freien Gelände abzufahren.

Beim Junior Freeride Camp in Lech-Zürs könnt ihr in aller Ruhe und im Beisein von erfahrenen Freeridern sicher das Offpiste-Paradies Arlberg kennenlernen. Grundlegende offpiste Riding Skills für alle Schneebedingungen sollten vorhanden sein.

Freeride Junior Workshop Tour

Offpiste Skifahrer am Arlberg

Freeridern geht am Arlberg das Herz auf

Am 27. und 28. Februar machen die Freeridecamps in Lech-Zürs Station. Erfahrene Freeride Pros ermöglichen in einem zweitägigen Camp den Einstieg in die Welt des Freeridens.

Anhand einer Checkliste werden alle Faktoren besprochen, die einen sicheren Tag im freien Gelände ausmachen, wie den Check der Wetterlage, der Schneebeschaffenheit, mögliche Hindernisse im Gelände, die richtige Ausrüstung sowie das Verhalten im Notfall.

Gemeinsam geht es auf die Suche nach unverspurten Powderhängen, coolen Cliffs und natürlichen Kickern. Dazu gibt es hilfreiche Riding Tipps, mit denen ihr einfache Backcountry-Hänge schon bald mit sicherem Schwung befahrt. Beim kostenlosen Airbagtest oder bei den Erzählungen vom letzten Filmdreh in Alaska teilen die Pros ihr Wissen mit euch.

Das Freeridecamp in Lech-Zürs findet in einer kleinen Gruppe von maximal 16 Personen statt. Und was kostet der ganze Spaß? Die Antwort ist: gar nichts. Das Skiticket könnt ihr euch, falls noch nicht vorhanden, direkt bei der Anmeldung sichern. Ebenfalls kann LVS-Equipment gratis ausgeliehen werden.

Hier die Facts auf einen Blick:

  • Was? Freeride Camp mit Pros der Szene
  • Wo? Lech-Zürs am Arlberg
  • Wann? 27.-28. Februar 2016
  • Anmeldung: ab sofort
  • Für wen? Freeride-Einsteiger von 15-18 Jahre
  • Keine Teilnahmegebühr

Beim Junior Freeride Camp gibt es zwei Tage lang geballtes Know-How und Riding Fun gemeinsam mit Pros und gleichaltrigen Skifahrern und Snowboardern, neben der Auseinandersetzung mit Sicherheitsvorkehrungen. Als Draufgabe gibt es ein Goodiebag unserer Partner.

Der Ablauf

Treffpunkt ist jeweils um 8:30 Uhr an der Talstation der Bergbahn. Ab 9:00 Uhr geht es ins Skigebiet mit den folgenden Inhalten und Aktivitäten:

  • Schnee-Check
  • Einschätzung der Lawinensituation
  • Verhalten im Gelände
  • Risikominimierung
  • gemeinsames Riden
  • Drops & Jumps
  • kleines Schneeprofil
  • Testauslösung Airbag
  • Alpine Gefahren
  • Verschüttetensuche

Bis bald in Oberlech!

Schlagwörter: , , , , ,

Oberlech am Arlberg

Über

Oberlech ist der perfekte Urlaubsort. Im Winter erwarten Sie viele Pisten zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln und anderen alpinen Wintersport. Im Sommer gehen Sie zum Klettern, Wandern, Mountainbiken. Auch Kultur hat ihren festen Platz in Oberlech.

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen!

Wir freuen uns auf Ihr Feedack!