Das Magazin

Heliskiing am Arlberg

Ski fahren einmal anders

Der Arlberg ist das einzige Skigebiet im Westen Österreichs, das den Traum eines jeden Skifahrers anbietet: Heliskiing = Freiheit, unberührte Pisten und traumhaft lange Abfahrten. Mit dem Helikopter geht es entweder auf den 2650 Meter hohen Mehlsack oder auf den 2450 Meter hohen Schneetäli. Schon der Anflug ist ein visuelles Erlebnis für sich.

Auf den Gipfeln angekommen wird Ihnen eine glitzernde und unberührte Schneedecke den Atem verschlagen, wie Sie sie wahrscheinlich nie zuvor gesehen haben. Bis auf vereinzelte Tourengeher werden Sie den ganzen Berg für sich und Ihre kleine Gruppe haben. Die erste Spur ins Pulver zu schneiden ist immer ein besonderes Erlebnis. Damit es dabei keine bösen Überraschungen gibt – schließlich befinden Sie sich im ungesicherten Gelände – ist stets ein erfahrener Ski- und Bergführer dabei.

Gruppengröße, Buchungsmöglichkeiten und Preise

winterurlaub-oberlechEine Gruppe besteht aus maximal drei Personen und wird von einem ausgebildeten und erfahrenen Bergführer begleitet. Der Berg Mehlsack wird ab 350 Euro angeflogen, der Schneetäli ab 370 Euro. Die Kosten des Bergführers sind im Flugpreis nicht enthalten. Die Buchungen laufen über örtlichen Skischulen oder direkt über die Firma Wucher ab. Selbstverständlich vermittelt Sie das Team Ihres Hotels in Oberlech ebenfalls. Heliskiing kann aus Sicherheitsgründen nur bei gegebenem Wetter stattfinden.

Setzen Sie dem Winter die Krone auf und erleben Sie beim Heliskiing das, was man normalerweise nur aus Snowboard- und Skifilmen kennt: einzigartige, unberührte Bergwelten, die nur für Sie gemacht zu sein scheinen.

Schlagwörter: , , , ,

Oberlech am Arlberg

Über

Oberlech ist der perfekte Urlaubsort. Im Winter erwarten Sie viele Pisten zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln und anderen alpinen Wintersport. Im Sommer gehen Sie zum Klettern, Wandern, Mountainbiken. Auch Kultur hat ihren festen Platz in Oberlech.

Abonnieren

Tragen Sie hier Ihre E-Mailadresse ein um alle aktuellen Informationen aus Oberlech zu erhalten.

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen!

Wir freuen uns auf Ihr Feedack!