Das Magazin

Tanzcafé Arlberg 2017

Après-Ski wie damals in Lech und Oberlech

Nach mehr als gelungenen Veranstaltungen in den vorigen Jahren weht auch im Ski-Frühling 2017 wieder ein Hauch von Nostalgie durch den geschichtsträchtigen Wintersportort Lech. Die herrlichen Sonnenskilauf-Tage werden von musikalischen Darbietungen im Stil vergangener Jahrzehnte veredelt. Schließlich hat der Arlberg nicht nur eine lange Ski-Geschichte, sondern war auch prägend für die Après-Ski-Kultur.

Termin: 2. bis 17. April 2017

Ort: Oberlech, Lech, Zürs & Zug am Arlberg

Eintritt: Kostenlos

Rock’n’Roll, Jazz, Pianosound, Swing, …

Tanzcafé Arlberg - Après Ski so wie früher

Den Skitag am Arlberg im Tanzcafé perfekt ausklingen lassen

Bei freiem Eintritt geben sich wieder rund 20 Künstler und Bands die Ehre und verwandeln den Rüfiplatz sowie verschiedene Hotels und Bars in Lech, Oberlech, Zürs und Zug in ein bemerkenswertes Festival.

Bereits am frühen Nachmittag laden die Acts dazu ein, auf den Sonnenterrassen der Hotels oder auf dem Rüfiplatz eine Pause vom Skifahren einzulegen und die Musik zu genießen.

2016 waren unter anderem mit dabei:

Fatima Spar & Jazzorchester Vorarlberg: Von Vorarlberg bis Wien und wieder zurück: Die Vorarlberger Kombination aus Big Band-Sound und einer unverkennbaren Stimme erntete zuletzt durch ihre CD-Präsentation von „The Voice Within“ im Wiener Konzerthaus Anerkennung und Ehre.

Marla Blumenblatt: Etwas Sechziger gemischt mit urbanem, modernen Stil ergibt Blumenblatts originären Musikstil “Trifties”, mit dem sie 2013 bekannt wurde. Mittlerweile entwickelte sich ihre Musik unter Einflüssen von Hip-Hop, Elektro und R&B erneut weiter.

Après-Ski wie damals im Tanzcafé Arlberg

Den Skitag mit Stil ausklingen lassen im Tanzcafé Arlberg

Richie Loidl & Friends: Zwei Klaviere, ein Schlagzeug, ein Kontrabass. Im Zentrum dieser Formation stehen Richie Loidl und Clemens Vogler, die seit Jahren zu den erfolgreichsten Boogie und Swing-Entertainern Österreichs zählen. Außerdem erfanden und produzieren sie das „Shake the Lake Festival“ am Wolfgangsee und das „Shake the Ship Festival“ am Bodensee.

Außerdem waren am Arlberg bereits zu hören:

  • Ann Sophie
  • Scott Bradlee’s Post Modern Jukebox
  • Martin Schmitt
  • Club der Belugas
  • Brendan Adams
  • Rosantique
  • Eugene the Cat
  • The Billy Rubin Trio
  • The Pink Champagne Sisters
  • Mika Vember
  • Carlos Martín y sus Caballeros
  • Marina & the Kats
  • HacklerberryPi & Die faulen Kompromisse
  • Jojo Effect

Termine in Oberlech

Werfen Sie einen Blick auf das komplette Programm und freuen Sie sich auf zwei herrliche Wochen voller Musik im Zeichen vergangener Jahrzehnte beim Tanzcafé Arlberg 2017.

Jazz, Soul, Rock´n Roll und Swing Bands im Tanzcafé Arlberg

Après Ski im Tanzcafé Arlberg – Musik, Spaß und vieles mehr!

Schlagwörter: , , , ,

Oberlech am Arlberg

Über

Oberlech ist der perfekte Urlaubsort. Im Winter erwarten Sie viele Pisten zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln und anderen alpinen Wintersport. Im Sommer gehen Sie zum Klettern, Wandern, Mountainbiken. Auch Kultur hat ihren festen Platz in Oberlech.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Advent am Arlberg - Punsch & Powder - 28. Oktober 2014

    […] oder wahlweise einem Brett genießen. Passend zum Auftakt gibt es am Abend des 5. 12. ein vorab Konzert des Tanzcafés Arlberg: Am Nachmittag geht es los mit 5/8erl in Ehr’n und Lia Pale bevor am Abend Joja Wendt in die […]

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen!

Wir freuen uns auf Ihr Feedack!