Finden Sie Ihre Unterkunft in Oberlech:

Medicinicum Lech

Frauen an einem Kräuterstand
Kräuter schmecken gut und stärken die Gesundheit!

Viele Wege führen zu Gesundheit – Rezepte aus Ost & West

Nicht zum ersten Mal im Lecher Veranstaltungssommer: das Medicinicum Lech, Vorarlbergs größte Public Health Veranstaltung. Durch die spannende Mediziner-Tagung im sport.park.lech führt wie bereits in den Vorjahren Anti-Aging Koryphäe Prof. Dr. Markus M. Metka zusammen mit Prof. DDr. Johannes Huber. 

Beim Medicinicum am Arlberg wird der Bogen zwischen den drei großen medizinischen Schulen gespannt: westliche Schulmedizin, Ayurveda und TCM. Jede hat ihre Berechtigung, jede trägt zu besserer menschlicher Gesundheit bei. Dieser interdisziplinäre Vergleich lässt auf vielversprechende Erkenntnisse hoffen. neben renommierten Referenten aus der Medizin und Heilkunde tragen auch Experten aus Soziologie und Philosophie zu einer sachlichen und fruchtbaren Diskussion auf Augenhöhe bei. Dabei geht es nicht nur um die Gemeinsamkeiten der verschiedenen Heilsysteme, sondern auch um die individuellen Stärken und Schwerpunkte.

Hochkarätiges und vielfältiges Programm

Begleitend zu den Vorträgen wird es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. Täglich vor und nach den Vorträgen wird zu Qigong, Taiji und Shiatsu eingeladen, während Workshops zur europäischen Ayurveda Küche, zu alpinen Heilkräutern, japanischer Waldmedizin bis hin zu tibetischer Pulsdiagnose ein breites Themenspektrum abdecken. Auch das bereits legendäre Showkochen „I eat from Austria“ in Kooperation von Lecher Hauben-Köchen wie Thorsten Probost und Christian Rescher und Ärzten unter dem Motto „Heilkunst trifft Kochkunst“ wird dieses Jahr wieder großen Anklang finden.

Sie suchen noch eine Unterkunft für Ihre Zeit in Lech und Oberlech? Stöbern Sie durch die Lecher Betriebe und finden Sie das Richtige für Ihren Geschmack!

Termin: 5. bis 8. Juli 2018

Thema: "Genuss – Sucht – Gesundheit" 

Social Media